Office Plus GmbH

Development

Die Entwicklung eines Prototypen umfasste mehrere Entwicklungsprojekte: Steuereung der Motorantriebe der Hubsäulen samt Sicherheitsfunktionen, Realisierung eines Akkumodules mit 18650er Lithium Zellen und die Bedienung über ein Touchscreen.

Die Ansteuerung der Hubsäulen erfolgte über Motorcontroller die in der Lage sind, die Verbrauchswerte der Motoren zu überwachen. Die Hubsäulen verfügen über Hall-Sensoren, die zur Synchronisation und Positionierung der Säulen dienen. Beide Faktoren, sowie ein Lagesensor dienen zur Sicherheitsabschaltung.

Ein 6er Pack aus 18650 Lithium Zellen war ausreichend um den Tisch 3-4 Tage im normalen Betrieb täglich mehrfach zu verstellen.

Als Touchdisplay kam ein Nextion mit ausreichend Speicher und einer schnellen seriellen Verbindung zum Einsatz.

Galerie